Hilton Cologne – Hotel Review

Nach dem FashionBloggerCafé am Freitag in Düsseldorf (den Blogpost darüber findet ihr hier) ging es für Victoria und mich weiter nach Köln. Bereits nach unserer Ankunft wurden wir im Hotel Hilton Cologne herzlichst in Empfang genommen. Die Lage des Hotels war perfekt. Mitten in der Kölner Innenstadt und nur wenige Schritte zum Kölner Dom.

Nachdem wir eingecheckt haben, wartete bereits eine kleine Überraschung auf uns. Im Zimmer stand eine Schale mit Obst und ein handgeschriebener Brief. An dieser Stelle möchte ich dem super freundlichen Personal einmal danken, die uns durch ihre liebevolle Art immer wieder ein Lächeln ins Gesicht gezaubert haben.

Unser Zimmer war sehr schön eingerichtet und wir haben uns direkt wohlgefühlt. Besonders wichtig ist mir immer, dass das Zimmer gemütlich ist und das war es auf jeden Fall.

Am nächsten Morgen machten wir uns auf dem Weg zum Frühstück. Im Konrad Restaurant erwartete uns ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Die Auswahl war riesig. Von Pancakes und Waffeln, über Croissant, Muffins und French Toast bis hin zum Obst und verschiedenen Müslisorten. Es gab einfach alles was das Herz begehrte und man wusste gar nicht, was man als erstes essen sollte. Aber schaut einfach selbst.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

IMG_5896

Das Hotel verfügt außerdem über einen Fitness- und Spa-Bereich. Leider hat die Zeit dafür nicht gereicht, aber beim nächstes Mal werden wir auf jeden Fall ein paar Stunden Wellness mit einplanen.

Alles in Einem haben wir den Aufenthalt sehr genossen und bedanken uns nochmal herzlich bei dem gesamten Team vom Hilton Cologne!

2 Kommentare

  1. Ein sehr schöner Beitrag ! 🙂
    Schau doch mal auf meinem Blog vorbei!
    Liebste Grüße Marie
    http://www.whatiwearinlondon.com

    1. Vielen lieben Dank 🙂 Das werde ich !
      Liebe Grüße, Cathy

Schreibe einen Kommentar