FASHION WEEK BERLIN – EVENTS

Die Fashion Week Berlin ist vorbei und wir haben eine anstrengende, aber auch spannende Woche hinter uns. So langsam kehrt der Alltag wieder ein und ich möchte in meinem ersten Blogpost über die Fashion Week einige Abläufe, Veranstaltungen und Erfahrungen mit euch teilen.

Die Events

FashionBloggerCafé: THE ORIGINAL

Es gibt Unmengen von Events während der Fashion Week und eins darf dabei uf gar keinen Fall fehlen: Das FashionBloggerCafé!

Dieses Jahr fand das Event von Styleranking im LNFA Store im Bikini Berlin statt. Im Vordergrund sollte eigentlich das ‚Connecten‘ (und nicht die
Goodiebags) stehen, bei dem sich zum Einen die Blogger untereinander kennenlernen können und man zum Anderen die Möglichkeit hat sich mit den Sponsoren und Firmen vor Ort austauschen. Meiner Meinung ist gerade das Connecten mit anderen Bloggern ein wenig zu kurz gekommen. Ich weiß nicht ob es daran liegt, dass sich Einige für etwas besseres halten und es nicht nötig haben mit anderen Leuten zu reden oder ob es an den kleinen Grüppchen liegt, die sich die letzten Jahren bereits gebildet haben. Ich habe viele Neulinge oder kleinere Blogger gesehen, die alleine gekommen sind und für die es schon nicht ganz einfach war einen Anschluss zu finden, was ich persönlich sehr schade finde. Trotz alledem war es eine gelungene Veranstaltung und wir wurden natürlich wieder rundum mit Snacks von YourSuperFood und Getränken, Sekt und Smoothies versorgt.

Die HashMag Blogger Lounge

Alle Jahre wieder lädt auch das HashMag Magazine zur HashMag Blogger Lounge ein. Unter dem Motto „Have fun in the sun!“ fand die Blogger Lounge wieder in der Kunztschule Berlin statt. Anders als im Januar wurde bei dem tollen Wetter auch der Innenhof genutzt und zur Festival Location verwandelt. Neben vielen tollen Partnern wie Kapten & Son und Bijou Brigitte war selbstverständlich auch für das leibliche Wohl gesorgt. Mein persönliches Highlight war der Crepes-Stand, da ich bis zu dem Zeitpunkt nur gefrühstückt hatte. Essen wird bei der Fashion Week übrigens zur
Nebensache, da die Zeit zwischen den Events dafür meist nicht ausreicht. Besonders viel Spaß hatten wir mit den Helium Ballons :D!

Credits: HashMag/www.mika-wisskirchen.de
Credits: HashMag/www.mika-wisskirchen.de

HashMag Blogger Lounge

 

Vero Moda Rooftop Party
Am Dienstagabend fand die Rooftop Party von Vero Moda statt und das Event hat mir suuuper gut gefallen. Es gab in dem Moment nichts Schöneres als bei strahlendem Sonnenschein und einer frischen Brise Wind den Abend auf der Dachterasse bei entspannenden Beats und kühlen Getränken zu genießen. Auch das Barbecue und die vielen tollen Salate waren ein Traum. Ich merke gerade wie begeistert ich immer von dem Essen schreibe. Ich glaube ein Event brauch nur gute Snacks um mich zu berzeugen 😀 ! #foodjunkie

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Deichmann Loft
Eine weitere wunderschöne Location war das Deichmann Fashion Week Loft über den Dächern von Berlin. Es gab dort alles was das Herz begehrte. Von frisch gepressten Säften und Barbecue, über Massagen, bis hin zum Make-up und Hairstyling. Zwischen all den Veranstaltungen konnten wir dort leider nur am Dienstagabend vorbeischauen, was mich persönlich sehr geärgert hat, da man dort echt mal entspannen und sich verwöhnen lassen konnte.

Leck mich am Hashtag Brunch
Am Donnerstag lud Reichert Plus zum Leck Mich Am Hashtag Blogger Brunch auf die Dachterasse des nhow Hotel Berlins ein. Auf dieses Event haben Victoria und ich uns am allermeisten gefreut und es hat definitiv unseren Vorstellungsrahmen gesprengt. Top Wetter! Top Location! Und aus
der Schwärmerei von dem Frühstücksbuffet komm ich gar nicht mehr raus. Das Früchstück war mit einer großen Liebe zum Detail hergerichtet. Auf den Etagere stapelte sich frisches Obst. Es gab Macarons, Cupcakes und viele kleine Leckerein. Wir haben viele nette Leute kennenlernen dürfen und kurz gesagt war es mit Abstand das tollste Event der Fashion Week.

Leck mich am Hashtag Brunch LMAH Blogger Brunch

 

 

Schreibe einen Kommentar