Mykonos – Travel Guide

Mykonos Travel Guide

Diejenigen die mir bei Instagram folgen, haben vermutlich schon gesehen, dass ich vor einigen Wochen auf Mykonos war. Dieses Mal war es ein Familienurlaub. Nach einigen Überlegungen entschieden wir uns relativ spontan für die griechische Insel. Mykonos zählte schon immer zu den Orten, die ich unbedingt einmal besuchen wollte. In diesem Post möchte ich euch ein paar hilfreiche Tipps und einen kleinen Überblick über die Insel geben.

 

 

Anreise mit dem Flugzeug
Die Anreise gestaltet sich meist schwieriger als gedacht, da es tatsächlich gar nicht so einfach ist mit einem Non-Stop Flug nach Mykonos zu kommen. Die Fluggesellschaft GermanWings steuert jedoch einmal die Woche von Sonntag – Sonntag von Köln aus den Flughafen auf Mykonos an (Hier findet ihr weiter unten ein Beispiel wie ich nach solchen Flügen suche). Der Flughafen selbst ist vor Ort sehr klein und liegt nur 10 Minuten von der Innenstadt von Mykonos entfernt. Es gibt keine öffentlichen Verkehrsmittel am Flughafen, aber ein Taxi sollte nicht mehr als 5-10 Euro kosten. Zudem bieten viele Hotels oder Apartments auch einen Abholservice an.

Anfahrt mit der Fähre
Mykonos ist auch ein sehr beliebtes Reiseziel beim sogenannten Insel-Hopping. Die Fahrt zwischen Athen und Mykonos dauert zwischen 3,5 Stunden – 5 Stunden und die Preise liegen dabei zwischen 30 und 50 Euro.

Mykonos und Mykonos Stadt
Mykonos ist eines der beliebtesten Touristenziele auf den griechischen Inseln. Es ist bekannt für schöne Strände, luxuriöse Resorts und das wilde Nachtleben. Die Insel selbst ist nur sehr klein und überschaubar. Ich meine sie hat von links nach rechts nur einen Durchmesser von 15 km. Daher eignet sie sich perfekt dafür um sich ein Quad zu leihen und damit ein wenig die Insel zu erkunden. Je nach Art der Reise würde ich empfehlen, in der Nähe der Stadt zu bleiben. Wir hatten uns ein Apartment in der Nähe der Innenstadt gemietet und das war die beste Entscheidung überhaupt. Man hatte es zu Fuß nicht weit und alle Geschäfte und Restaurants befanden sich in der Nähe. Wenn man ein Hotel oder eine Wohnung etwas außerhalb bucht, kann man natürlich auch für den Zeitraum einen Roller oder ein Quad mieten (Roller ca. 10 € und Quad ca. 15 € pro Tag; vergesst nicht zu Handeln).

Mykonos Stadt

Mykonos ist landschaftlich und architektonisch wunderschön und einer der schönsten Orte, die ich bisher gesehen habe. Geschweige denn von den weißen gepflegten Gassen und Straßen, die vielen bunten Treppen und den wahnsinnig schönen Boutiquen. Die Innenstadt von Mykonos ist ein
absoluter Traum. Allein dafür wäre die Insel schon ein Besuch wert.

 

Mykonos Bild Stadt

Mykonos

 

Reisezeit
Wir waren über Ostern (Mitte April) dort und hatten leider nicht allzu viel Glück mit dem Wetter. Wir hatten zwei Regentage und ca. 18 Grad. In den Gassen hingegen fühlt es sich aber auch schnell wie 30 Grad an, da es dort sehr windgeschützt ist. Einige Einheimische haben uns erzählt, dass es recht ungewöhnlich kalt für April wäre. Trotzdem war es angenehm bei dem Wetter durch die Stadt zu schlendern und ein wenig Zeit mit der Familie zu verbringen. Für den Strand und das Meer hat es da leider nicht gereicht. ABER: es war schließlich auch noch Vorsaison.

Mykonos Panorama

 

Sehenswürdigkeiten & Must Do’s

Little Venice: Einer der am meisten fotografiertesten Orte der Insel. Diese berühmte Strecke von Restaurants und Geschäften ist ein großartiger Ort um abends zu verweilen oder am Ufer den Sonnenuntergang zu genießen.

Mykonos Little Venice

Mykonos Little Venice

 

Kato Mili: Die Windmühlen von Mykonos sind das Wahrzeichen der Insel. Sie liegen direkt am Meer und werden bei Nacht wunderschön beleuchtet. Hier ist natürlich unheimlich viel Tourismus, aber einen Besuch sind sie auf jeden Fall wert.

Mykonos Windmühlen

Kato Mili

Super Paradise Beach: Definitiv der beste Strand auf Mykonos. Ihr solltet auf jeden Fall dorthin fahren, auch wenn der Weg etwas länger ist. Aber es lohnt sich auf jeden Fall. In der Hauptsaison fahren Busse und ihr habt dort die Möglichkeit Wassersportarten auszuüben oder auch das bekannte wunderschöne Restaurant Jackie’O zu besuchen.

Drone

Wart ihr schon einmal auf Mykonos und wie hat es euch gefallen? Für mich war es bestimmt nicht das letzte Mal, auf dieser wunderschönen Insel. 🙂

6 Kommentare

  1. Oooh bei den schönen Bildern wird man glatt neidisch! Wunderschön, wie im Traum. Ich wollte schon immer dort hin, nur ist es immer etwas schwierig, da auch mein kleiner Hund mitkommt. Trotzdem werde ich gleich mal schauen, ob ich einen guten Flug finden kann. Traumhaft schön.
    Genieß das Wochenende 🙂
    Liebste Grüße
    Lajana – http://www.lalajana.com

    1. Danke dir meine liebe 🙂 da drück ich dir mal die Daumen dass du was schönes findet. Dir auch ein schönes Wochenende :*

  2. Hey <3 Mein Vater hat auf Mykonos Apartments, deshlab verbringe ich dir Sommer immer dort ^^ das schönste ist das ich fast alle Locations wieder erkannt habe 🙂 auf dem ersten Bild sieht man im Hintergrund das Restaurant Kalita, wart ihr dort? Das Essen da schmeckt so gut wie nirgendwo sonst ❤️ Es freut mich das es noch mehr Mykonos begeisterte gibt! Liebe Grüße Hannah 🙂
    Blog: hannahnele.wordpress.com

    1. Ein eigenes Apartment auf Mykonos, das ist ja ein Traum 😍 Nein das Restaurant sagt mir leider so nichts, aber das muss ich mir dann fürs nächste mal auf jeden Fall merken 🙂

  3. Enjoyed looking at this, very good stuff, thank you.

  4. Hey thеre јust wanted to ցive yⲟu а quick heads ᥙp.
    Tһe wⲟrds in your article ѕeem to be running оff the screen in Chrome.
    I’m not ѕure if tһiѕ iѕ a format issue οr something to dօ
    ѡith internet browser compatibility bᥙt I figured I’d
    post tо ⅼet уߋu know. The style and design look greаt tһough!
    Hope you ɡet the issue solved soon. Kudos

Schreibe einen Kommentar